TRAVIC

Travic visualisiert Fahrtbewegungen des öffentlichen Nahverkehrs. Die Positionen der Fahrzeuge werden aus statischen Fahrplandaten im GTFS-Format interpoliert und - wo vorhanden - mit Echtzeit-Informationen angereichert. Seit 2014 stellen geOps und die Universität Freiburg die Infrastruktur für Travic. Die aktive Weiterentwicklung wird ebenfalls von geOps betrieben. Unter tracker.geops.de sind aktuell über 250 Feeds - unter anderem Deutschland und die Schweiz - eingebunden.

Presse

Seit der Veröffentlichung hat Travic ein erfreuliches Medienecho gefunden. Unter anderem wurde die Anwendung an folgenden Stellen erwähnt:

Literatur

Patrick Brosi
Real-Time Movement Visualization of Public Transit Data
Master Thesis

Hannah Bast, Patrick Brosi, Sabine Storandt
Real-Time Movement Visualization of Public Transit Data
SIGSPATIAL 2014

Hannah Bast, Patrick Brosi, Sabine Storandt
TRAVIC: A Visualization Client for Public Transit Data
SIGSPATIAL 2014